Inventor Themen


Weitere Einsatzmöglichkeiten sowie Berechnungen lassen sich durch Module mit Inventor Professional umzusetzen.

In unseren Weiterbildungen erlernen Sie unter Einsatz der CAD-Software Inventor Professional, Module mit Schwerpunkt zu Spezialgebieten und Fachbereichen zu realisieren.

Sämtliche Themen werden anhand von Projektbeispielen zu den Fachgebieten durchgeführt.


Eingesetzte Software: Inventor Professional 2016

Vorausetzungen: Grundkenntnisse Inventor, Technisches Verständnis


Lerninhalte:

  • Erweiterte Konstruktionsmethoden
  • Zusammenbau, Arbeiten mit komplexen Baugruppen
  • Varianten Konstruktion über Tabellen
  • Parametrische Beziehungen mit Hilfe von Gleichungen setzen
  • iLogic - Regeln einsetzen und bearbeiten
  • Konstruktionsassistent einsetzen
  • Schraubenverbindungen berechnen
  • Zahnräder / Schneckenräder
  • Keilriemen / Rollketten
  • Federn einsetzen und berechnen
  • Belastungsanalysen
  • Dynamische Simulation
  • Blechbearbeitung
  • Schweißkonstruktion
  • Gestellgenerator / Gestellanalyse
  • Rohr und Rohrleitung
  • Routed Systems: Kabel und Kabelbaum
  • Vorlagedateien, Normteile
  • Zeichnungsrahmen, Schriftfelder
  • Schnittstellen und Datenaustausch
  • Erweiterte Einstellungen und Anpassung des Systems
  • Stile, Normen und Material anlegen und verwalten
  • Explosionszeichnung und Bauanleitung
  • photorealistische Darstellungen (Inventor Studio)


Beginn: Tageskurs (2x)

Unterrichtsmaterial

Kursgebühr:

08:00 - 16:00 Uhr 2x Tage/pro Fachgebiet

Begleitendes Handbuch / Zeichnungsprojekte

600.- Euro zzgl. MwSt. /pro Teilnehmer



Ort: Haid-und-Neu-Str. 7, 76131 Karlsruhe, Telefon +49 721-9204163, Fax +49 721-27637